Tipp: Kaufen & Verkaufen bei ZOXS - hier ansehen! ->>
Tipp: Kaufen & Verkaufen bei ZOXS - hier ansehen! ->>

Alternativen zu reBuy oder momox!

Ein paar ungeliebte Bücher, CDs oder Blu-Rays hat doch eigentlich jeder zu Hause. Und ein bisschen Extrageld – für Urlaub, Klamotten oder eben: neue Bücher, CDs oder Blu-Rays – kann doch auch jeder gebrauchen. Ein neues iPhone soll her, aber das alte funktioniert noch und soll helfen, die Neuanschaffung zu stemmen? Dann schau´ dich doch einmal bei den reCommerce-Anbietern um, also Seiten im Internet, die gebrauchte Elektronik, Bücher und Medien ankaufen. Flip-Checker hat für dich den Vergleich von Ankauf-Portalen angestellt und die verschiedenen Leistungen und Konditionen in einer Übersicht zusammengestellt.

Alternative zu reBuy oder momox. Ein Regal mit DVDs

Platz im Regal schaffen mit reCommerce

reCommerce-Anbieter – die Alternativen

Die reCommerce-Anbieter momox und reBuy sind mittlerweile allgemein gut bekannt, nicht zuletzt aus der Werbung. Aber gibt es eigentlich auch Alternativen zu reBuy oder momox? Kurz gesagt: Ja, gibt es. Und damit du dir ein Bild davon machen kannst, worin die Anbieter sich unterschieden, hier eine Kurzvorstellung:

momox ist seit 2004 aktiv und war damit eines der ersten Ankauf-Portale. Mittlerweile hat das Unternehmen rund 1 Millionen Kunden. Zur Beliebtheit des Anbieters trägt sicher auch bei, dass es bei momox keinerlei Gebühren gibt und außerdem der Versand der Waren immer kostenlos ist.

reBuy startete als Spiele-Tausch-Portal und ist heute die umsatzstärkste reCommerce-Plattform in Deutschland – mit der gesamten Ankaufpalette. Der Versand ist für private Verkäufer ab 10 Euro kostenlos. Und bei reBuy kannst du nicht nur verkaufen, sondern auch direkt gebrauchte elektronische Geräte erwerben.

ZOXS gibt es bereits seit 2003 auf dem reCommerce-Markt. Die Firma aus Dinslaken kauft gebührenfrei an und ab einem Verkaufswert von 30 EUR ist auch der Versand kostenlos. Bei ZOXS können auch gewerbliche Kunden Produkte veräußern, zum Beispiel Restposten oder bei einer Geschäftsauflösung.

WIRKAUFENS ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein deutscher Anbieter, den es seit 2008 gibt. WIRKAUFENS hat sich ausschließlich auf den reCommerce von Elektronik spezialisiert.

Clevertronic kauft und verkauft neue und gebrauchte Handys, Tablets und Smartwatches. Was diesen Anbieter auszeichnet, ist die extrem kurze Abwicklungszeit, denn zwischen Wareneingang und Auszahlung des Ankaufpreises liegen oft weniger als 24 Stunden.

FLIP4NEW sind auf elektronische Geräte und Kameras sowie Zubehör spezialisiert. Der Versand ist kostenlos, aber bei FLIP4NEW ist es sogar noch einfacher, die verkaufte Ware loszuwerden. Denn das Unternehmen arbeitet mit vielen Elektronikhändlern zusammen, bei denen du deine Geräte dann abgeben kannst, darunter auch so große Ketten wie Media Markt, Saturn oder Gravis.

zonzoo konzentriert sich ausschließlich auf den Ankauf gebrauchter Handys und nimmt auch defekte Geräte. Daher lohnt es sich auf jeden Fall immer, den Ankaufspreis auch bei diesem in vielen Ländern vertretenen Anbieter gegenzuchecken.

eBay Sofort-Verkauf – Eine Alternative zu den reinen reCommerce-Anbietern ist eBay. Denn auch hier gibt es seit 2011 den so genannten “Sofort-Verkauf” für den Bereich Elektronik. Du hast dort die Möglichkeit, gebrauchte Artikel gebührenfrei und ohne Auktion direkt zu veräußern.

Welche Unterschiede gibt es zwischen den Anbietern?

Auf unserer Übersichtssichtseite zeigen wir dir, worin sich die Anbieter unterscheiden. Du kannst auf einen Blick schauen, wer was genau ankauft und zu welchen Bedingungen. Du kannst hier auch sehen, in welchen Ländern welcher Dienst aktiv ist. Wenn du zum Beispiel in Österreich bist, kannst du nur momox, reBuy, zonzoo, ZOXS und FLIP4NEW nutzen. Als Zahlungsart bieten alle Anbieter die Überweisung des Ankaufbetrages an und alle außer momox und zonzoo außerdem noch Paypal. Ein Blick auf die Erfahrung anderer User mit den reCommerce-Seiten lohnt sich auch immer. Daher kannst du von der Übersichtsseite auch immer mit einem Klick zu den Erfahrungsberichten gelangen.

Beispiel iPhone: Welcher Anbieter zahlt die besten Preise?

Wir haben für euch einmal den Test gemacht und die Preise für den Ankauf eines iPhone 4 (32GB) bei den einzelnen Portalen verglichen. Und die variieren stark: von 51 EUR beim Schlusslicht zonzoo bis 123,80 EUR bei reBuy, dem Spitzenreiter in diesem Fall. Um die 120 Euro liegen aber auch noch FLIP4NEW und eBay Sofort-Verkauf. Ein Vergleich lohnt sich also, vor allem bei hochpreisigen Verkaufsgegenständen, wirklich immer!

Ein iPhone auf dem Tisch. Verschiedene Preise bei den Anbietern für das iPhone 4der momox

Unterschiedliche Preise bei den Anbietern für das iPhone 4

reCommerce: Einfaches Verkaufen per App

Außer reBuy und momox bietet nur noch ZOXS eine praktische App für iPhones oder Smartphones an. Mit Hilfe dieser Apps kannst du dein Handy als Scanner benutzen und bekommst für die Produkte gleich einen Preis für den Ankauf genannt. Wenn du mit diesem Preis einverstanden bist, kannst du das Produkt gleich in den Ankauf-Warenkorb legen und weiter geht’s mit dem Scannen, bis du dein Verkaufspaket zusammen hast. Für eBay gibt es zwar auch eine App, diese ist aber nicht speziell auf den Sofort-Verkauf ausgerichtet.

Mann mit Handy. Mit der App ganz einfach Produkte Scannen und Verkaufen

Mit der App ganz einfach Produkte scannen und verkaufen

Tipp: Gutschein einlösen und noch mehr verdienen

Eine Alternative zu reBuy und momox in Sachen Gutscheine sind die Anbieter FLIP4NEW und WIRKAUFENS. Bei WIRKAUFENS funktioniert das Ganze über eine Prämie für den Verkauf, meist ein fester Geldbetrag.

Fazit: Ein Vergleich lohnt sich immer!

Die reCommerce-Seiten sind eine gute Möglichkeit, alte CDs, Bücher oder technische Geräte loszuwerden und dabei Geld zu verdienen. Da die Preise sehr unterschiedlich sind, ist es sehr wichtig, die Anbieter zu vergleichen und vor allem bei teureren Produkten immer erst einen Preischeck zu machen. Die Preise für CDs, DVDs und Bücher dagegen liegen teilweise sowieso nur im Cent-Bereich, hier ist es sinnvoll, einen Anbieter ohne Versandkosten zu wählen. Oder dem Buch oder der CD vielleicht doch noch einmal einen Platz im eigenen Regal einräumen.

Tipp: Zoxs >>